Gesundheit & Medizin | 01.12.2016

Verstärkung in der Chirurgie

Dr. Michael Schneider ist seit heute chirurgischer Belegarzt in der Rotkreuzklinik. Herr Dr. Schneider ist niedergelassener Viszeralchirurg, Unfallchirurg sowie Orthopäde in Karlstadt/Main und hat 25 Jahre Erfahrung in seinem Fachbereich. Nach seiner chirurgischen Ausbildung am Juliusspital Würzburg war er 13 Jahre lang Chefarzt der Chirurgie am Krankenhaus Tauberbischofsheim.

Seine Motivation, für die Rotkreuzklinik zu arbeiten, begründet Herr Dr. Schneider mit dem „sehr guten Ruf des Hauses" sowie „dem breiten Spektrum der chirurgischen Versorgung". Und noch etwas ist für unseren neuen Chirurgen ausschlaggebend, wie er sagt: „Gerade als Belegarzt sehe ich die Möglichkeit, meinen Patientinnen und Patienten persönlich zu betreuen – von der Diagnosestellung bis zum Abschluss der Behandlung".

Beitrag teilen...

Autor

Rudolf Weininger

Verwaltungsdirektor
Rotkreuzklinik Würzburg

Alle Beiträge des Autors

Suche

Im Notfall


Als Klinik der Grundversorgung im Kooperationsarztsystem verfügt unser Haus über keine Notaufnahme. Wir bitten Sie daher im Notfall die folgenden Notrufnummern zu wählen:

Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112

Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117