• Wichtige Informationen

    Die gesetzlich verordnete Maskenpflicht für Besucher:innen und Patient:innen ist seit dem 07.04.2023 aufgehoben. Es steht allen Personen frei, weiterhin eine Maske innerhalb des Klinikgebäudes zu tragen.

Wir für den Menschen

Abteilung für Neurochirurgie

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Der Schwerpunkt unserer Fachärzte in der Neurochirurgie liegt in der Behandlung von Wirbelsäulenleiden. Aktuell werden in der Rotkreuzklinik Würzburg mehr als 1.200 operative Eingriffe pro Jahr durchgeführt sowie ein breites Spektrum an schmerztherapeutischen und konservativen Behandlungen angeboten.

Die Rotkreuzklinik Würzburg ist zusammen mit dem MVZ für Neurochirurgie und Rehabilitative Medizin seit 2018 als Wirbelsäuleneinrichtung (WSE) der DWG (Deutsche Wirbelsäulengesellschaft) zertifiziert und 2023 rezertifiziert. Die Hauptoperateure der WSE sind darüber hinaus persönlich nach den Kriterien der DWG zertifiziert.

Wir legen großen Wert auf die kontinuierliche und persönliche Patientenbetreuung vor, während und nach dem stationären Aufenthalt sowie die enge Kooperation mit den Abteilungen für Orthopädie und Schmerztherapie, der Physiotherapie und der Rehabilitation. 

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Team der Abteilung Neurochirurgie

Behandlungen

  • Mikrochirurgische Bandscheibenoperationen an Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Mikrochirurgische Eingriffe zur Entlastung des Rückenmarks und der Nervenwurzeln bei knöchernen Einengungen
  • Endoskopische Wirbelsäulenoperationen
  • Navigierte Wirbelsäulenstabilisierungen
  • Dynamische Stabilisierungsverfahren
  • Bandscheibenprothetik an Hals- und Lendenwirbelsäule
  • Kyphoplastie (Wirbelkörperaufrichtungen bei Frakturen)
  • Iliosakralgelenksfusionen
  • Schmerztherapeutische Interventionen, gezielte Infiltrationsverfahren

Kontakt

Rotkreuzklinik Würzburg gGmbH
Abteilung für Neurochirurgie
Kapuzinerstraße 2
97070 Würzburg


Anmeldung

Tel. 0931/3092-0
Fax 0931/3092-132
E-Mail schreiben

Suche

Im Notfall


Als Klinik der Grundversorgung im Kooperationsarztsystem verfügt unser Haus über keine Notaufnahme. Wir bitten Sie daher im Notfall die folgenden Notrufnummern zu wählen:

Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112

Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

powered by webEdition CMS